gallery/anv_4529

Herzlich willkommen!

Welcome!

Benvenuti!

 

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg auf meine Homepage gefunden haben!

Hier finden Sie Informationen über meine Biographie, meine Termine und Konzerte, Fotos und Videos!

 

I am very happy that you found your way to my homepage! Here you can find information and news about my biography, work, concerts, photos and videos!

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen!

Have fun!

Ihr/Euer

Yours,

David Schlager

Drei Preise bei internationalem Dirigierwettbewerb!

Beim sechsten "Ionel Perlea Dirigierwettbewerb" im rumänischen Slobozia gewann David Schlager neben dem zweiten Preis die Sonderpreise der Staatsphilharmonie Sibiu sowie der rumänischen Oper Craiova.

Die kleine Zeitung widmete dem jungen Musiker aus diesem Anlass einen Artikel:

 

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/leoben/6175477/Dirigent-Saenger-und-Organist-aus-Mautern_David-Schlager_An-der

 

 

News

Rückkehr als Sänger in Italien und erfolgreiche Orgelkonzerte

Nach dem erfolgreichen Debüt im Juli als Solist beim Coro Friuli Venezia Giulia kehrt David Schlager bereits am 5. November für die Kantate "Herz und Mund und Tat und Leben" von Johann Sebastian Bach zurück.

Seine beiden Orgelkonzerte in Mautern sowie in Lützen, letzteres gemeinsam mit dem Trompeter Carsten Schirm, wurden mit Standing Ovations gefeiert und führten ebenfalls zu Wiedereinladungen.

Debüt in Oradea und "Hänsel und Gretel" mit dem Opernkarussell

Nach seinem umjubelten Debüt in Sibiu erhielt David Schlager unmittelbar eine Einaldung zur Philharmonie Oradea, wo er mit einem spätromantischen Programm debütieren wird.

Bereits davor wird das "Opernkarussell" eine Produktion von "Hänsel und Gretel" präsentieren, wobei David Schlager die musikalische Leitung obliegen wird.

Kritiken und Presse

David Schlager

Dirigent -Sänger-Organist

"Rudolf Bibl hätte seine Freude gehabt!"

(Günter Fruhmann nach den Aufführungen von "Die lustige Witwe" und "Die Csardasfürstin in Leoben)

"In den Medien werden wir von der exzellenten Aufführung der Lustigen Witwe in Leoben lesen, von den hervorragenden Sängerinnen und Sängern, Tänzerinnen, ganz präzise und einfühlsam agierenden Musikerinnen und Musikern, vom ausgezeichneten Bühnenbild und den Kostümen, der tollen Regie, und ganz besonders von David Schlager am Pult. Besser als "am Pult stand" müsste es heißen "im Zentrum stand", denn das Pult wurde nicht benötigt, Maestro David dirigierte auswendig, hatte jede Note, jeden Einsatz, jedes gesungene Wort im Kopf und war ein umsichtiger, souverän agierender, bestens vorbereiteter und eingestimmter Leiter des gesamten Abends. Bravissimo, Gratulation, Hochachtung und "Hut ab"!!!! Wozu nach Graz oder Wien fahren? Waren restlos begeistert." (Helmut und Elvira Hafner über die Aufführung von "Die lustige Witwe" am 28.Dezember 2018 in Leoben)

"Nach dem Ausklang (...) erhob sich das Publikum und applaudierte den Mitwirkenden und dem jungen Dirigenten lautstark." (Janine Kermec, Mein Bezirk, 2. November 2016)

""Bei den Solisten überzeugten (u.a.) renommierte Sänger wie Barbara Fink, Maria Suntinger, Holger Linn und Ewald Nagl neben jungen Talenten wie Mario Lesiak, David Schlager und Matthias Paar." (Eva Schulz, Kleine Zeitung, 20. Oktober 2015)

"Musikalisch lag die Csárdásfürstin in den Händen des in Leoben geborenen Dirigenten David Schlager, der das 23-köpfige Operettenorchester Leoben temporeich und schwungvoll auf höchstem Niveau leitete".

Marcus Haimerl, IOCO - Kultur im Netz, 15.1.2020